Mittwoch, 6. September 2017

Das Maisterlabyrinth Benndorf

Noch im August fuhren wir nach Benndorf in das Maisterlabyrinth (corn maze) und waren sehr gespannt, was uns da erwarten würde. Wir trafen auf ein doch recht großes Maisfeld, welches in ein bis anderthalb Stunden durchlaufen werden kann. Es wird ein Quiz angeboten, in welchem etwa 15 Stationen gefunden und erraten werden sollen.
Der Mais selber war wohl nicht mehr genießbar, da er schon zu lange auf dem Feld steht. Das Suchen  der Stationen und Finden der Antworten hat uns großen Spaß gemacht. Wir haben das GPS zu Hilfe genommen, sonst hätten wir eine Verabredung am Abend zeitlich nicht einhalten können.













Geteilt mit Wordless Wednesday

Kommentare:

  1. We are taking the kids to one of these here pretty soon, though I have to say they kind of freak me out. To many horror movies as an early teen.

    AntwortenLöschen
  2. Photographing a corn field is a neat idea and imagine the fun! Nicely done. Have a fototastic day.

    A barn near Keller Bend Park #WW

    AntwortenLöschen
  3. Solche Maislabyrinthe gibt es auch bei uns in der Nähe. Aber ich war noch nie. Ich dachte, sowas ist eher für Kinder.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. I don't know where you were but it looks exactly like where we got lost last summer. It was our GPS that sent us in the middle of a cornfield, somewhere in rural Illinois!

    My husband snapped a photo of me there, reading a book.

    https://readerbuzz.blogspot.com/2017/09/sassy.html

    AntwortenLöschen
  5. Wie gut, dass ihr aus all dem Grün wieder herausgefunden habt. Zur Not, hätte es ja was zu essen gegeben … :-D
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. Wow - that corn is amazing! So tall and verdant.
    Thanks for sharing at https://image-in-ing.blogspot.com/2017/09/inwardly-gazing-with-monochrome-eyes.html

    AntwortenLöschen
  7. Hello, the corn maizes are popular here in the fall. It looks very tall, great photos. Have a great day!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Synnöve,
    Solche Maislabyrinthe gibt es bei uns leider nicht:( Schade eigentlich es war bestimmt sehr lustig :)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Corn is that tall here and soon will be harvested. Good job on the photographs.

    AntwortenLöschen
  10. Hej Synnöve,
    so ein Maislabyrinth hatten wir auch bei uns im Dorf, besser gesagt an der Schule. Es war ein Projekt. Ich finde das wirklich klasse und gar nicht so einfach sich zurechtzufinden :0)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  11. Die Fotos von deiner "Dschungeltour" sind phantastisch!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Synnöve,

    Wahnsinn, wie hoch der Mais wächst - das sieht ja fast aus wie ein Wald! Ein Glück, dass ihr euch nicht verlaufen habt! Das klingt nach einem abenteuerlichen Ausflug :D

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  13. Du hattest aber eine wunderschöne Erlebnis! Ich liebe Maise- Labyrinth , weil meine Kids sie mögen und Mama musste immer hin. Aber diese Erlebnis war sowohl für mich als auch für Kids unvergesslich. Echt cool!

    AntwortenLöschen
  14. Nice pictures.
    You can get lost in such a cornfield.
    I like boiled corn, it is delicious.

    Kind regards,
    Marco

    AntwortenLöschen
  15. I love corn but most of the stuff in the UK is imported and terrible.
    Mollyx

    AntwortenLöschen
  16. Das war bestimmt eine besondere Erfahrung. Tolle Bilder!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  17. Mir macht sowas auch Spaß.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. What fun this must have been, Synnove!
    It is something I have never done, but would love to.
    Have a wonderful weekend!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !