Mittwoch, 26. Oktober 2016

Mön's Klint

Jedes Jahr verbringen wir ein paar Tage auf der Insel Mön in Dänemark und aller zwei Jahre statten wir dem Kreidefelsen, genannt Mön's Klint, an der Ostküste der Insel einen Besuch ab.
Vor zwei Jahren konnten wir am Fuße der Treppe links oder rechts entlang laufen. Das geht nun nicht mehr. Der Strand an der linken Seite ist vom Meer überspült und nicht mehr begehbar. Auch die rechte Seite ist deutlich schmaler geworden. Zwei ältere Beiträge zu Mön's Klint findest Du hier und hier.
Die Kreide ist immer wieder faszinierend. Was ich allerdings nicht verstehen kann ist, dass viele Menschen dort mit der Spitzhacke auf die Suche nach besonderen Steinen gehen. Der Strand ist voll mit seltenen Exemplaren an Steinen mit Einschlüssen oder besonderen Formen.
















Geteilt mit Wordless Wednesday

Kommentare:

  1. What a beautiful place and lovely images. Enjoyed seeing them...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Seraphina,
    ich liebe deine Bilder:) WOW und ich liebe Dänemark
    Wirklich wunderschöne Bilder
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Synnöve,
    das ist eine beeindruckende Landschaft! Wunderschöne Fotos!
    Die Natur ist doch sagenhaft :)
    Hab noch einen schönen Tag! Viele liebe Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine sehr besondere Küste und Du hast tolle Bilder gemacht. Danke für den Bilderspaziergang.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. These are beautiful. I'd love to visit Denmark. The happiest place on earth.

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful... I love the driftwood

    Mollyxxx

    AntwortenLöschen
  7. Fast jedes Foto ein Gemälde, ein Traum.
    Tja, die Spitzhacken-Leute sind mir auch ein Rätsel ...
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful cliffs! The walkway is very lovely! :) I'm sorry the path is not longer walkable/runnable. Thank goodness you got to enjoy a few years of walking/running it before the sea overtook it!

    AntwortenLöschen
  9. ...schöne Bilder von dieser faszinierenden Landschaft...die wecken Fernweh,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein toller post von einem grandiosen Fleckchen Erde! Da möchte man doch sofort die Koffer packen und am Strand entlang der Kreidefelsen laufen.
    Aber auch der Weg über den Holzsteg ist einfach atemberaubend.:-)

    Danke für diese wunderschönen Fotos. :-)

    Liebe Grüße und dir einen schönen gemütlichen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Hello, gorgeous views and scenery! I love the views of the cliffs from the beach! Happy Wednesday, enjoy your day!

    AntwortenLöschen
  12. Einfach traumhaft! Toll, liebe Synnöve dass Du uns teilhaben läßt. Ja, das gefällt mir ausgesprochen gut. Und erinnert ein wenig an die Kreidefelsen von Rügen...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön, eine tolle Landschaft und wunderschöne Bilder.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Bilder. Die Landschaft ähnelt sehr den Kreidefelsen auf Rügen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Wonderful images, Synnöve. There are so many beautiful spots in the world. We should all see them with eyes that only appreciate their natural beauty and not seek to change them into something different. Coastal development in so many parts of the world has totally ruined the natural environment.

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöne Natur.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Marvelous images. All are beautifully composed.
    Thanks for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/10/along-way.html

    AntwortenLöschen
  18. wunderschöne fotos.
    einen lieben herbstgruß, elvi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Seraphina,
    ja, kann gut verstehen dass es dich immer wieder da hin zieht. Die Gegend ist ja traumhaft. Und sehr beliebt, wie man sehen kann.
    Aber es gibt einem schon zu denken, wenn man beobachtet, dass das Meer immer mehr Fläche erobert.

    Hab noch eine schöne Restwoche.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi, die deine tollen Fotos noch einmal in Ruhe anschauen muss.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Seraphina,
    sehr beeindruckt bin ich von deinen Fotos!
    Sie zeigen sehr gut, die gigantische Größe des Felsens.
    Ich habe ihn mit eigenen Augen noch nicht gesehen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Beeindruckende Kreidefelsen, deine Photos geben es sehr gut wieder. Es muss schoen sein, dort entlang zu laufen. Ich kann ueberhaupt nicht verstehen, warum Menschen immer wieder die Natur zerstoeren muessen (das ist hier leider genauso). Warum kann man es nicht einfach nur geniessen?

    AntwortenLöschen
  22. I hope this finds you and yours doing well. May we display your header on our new site directory? As it is now, the site title (linked back to its home page) is listed, and we think displaying the header will attract more attention. In any event, we hope you will come by and see what is going on at SiteHoundSniffs.com.

    AntwortenLöschen
  23. was für ein beeindruckender ort. da muss ich doch wirklich den kopf schütteln, auf was für ideen doch viele menschen kommen. reicht ja schon, dass die natur sich jedes mal ein stück felsen holt. *tzzzz*
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !